de it en
Mousse vom Schwarzbeer-Skyr mit frischen Beeren

Mousse vom Schwarzbeer-Skyr mit frischen Beeren

Ein Simply guat-Rezept von Matthias Lanz

Zubereitung

Als erstes die Gelatine für mind. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

Danach den Schwarzbeer-Skyr mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft und dem Staubzucker in einer Schüssel vermengen.

Die Gelatine aus dem kalten Wasser nehmen, ausdrücken und in einem kleinen Topf bei mäßiger Hitze in 20 ml flüssiger Sahne schmelzen lassen. Die zerlassene Gelatine der Skyr-Masse beigeben. Anschließend die restlichen 150 ml Sahne steif schlagen und der Masse unterheben. Und fertig ist die Mousse!

Die Mousse in ein passendes Glas abfüllen und für mind. 3 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen.

Die gekühlte Mousse aufs Teller legen und mit frischen Beeren garnieren. Dekoriert werden kann das Gericht nach Belieben mit Baiser-Drops, Biskuiterde und frischen Blüten.


Video

Zutaten für

4 Personen

170 ml Sahne mit Qualitätszeichen Südtirol
100 g Schwarzbeer-Skyr mit Qualitätszeichen Südtirol
50 g Staubzucker
etwas Zitronensaft
1½ Blätter Gelatine
frische Beeren (Himbeeren mit Qualitätszeichen Südtirol, Brombeeren, Ribisel, Heidelbeeren)

Zum Servieren:

Baiser-Drops (Eiweißdrops)
Biskuiterde
frische Blüten