de it en
speck-mit-geroestetem-kuerbis

Speck mit geröstetem Kürbis und rohen Kastanien

Ein Simply guat-Rezept von Philipp Fallmerayer

Zubereitung

Den Kürbis schälen und in große Stücke schneiden. Danach den Kürbis mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Olivenöl marinieren. Anschließend den Kürbis auf ein Blech geben, mit Alufolie bedecken und für circa 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben.

Anschließend die rohen Kastanien schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Amaranth in eine heiße Pfanne geben und anrösten. Danach die Milch mit einer Prise Salz verrühren, einmal aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Das Basilikum in Streifen schneiden.

Danach die Kürbiskerne in eine Pfanne geben, Staubzucker dazugeben und das Ganze karamellisieren lassen.

Den Speck in Streifen schneiden.

Beim Anrichten zuerst den Kürbis auf den Teller geben, die Kastanien und die Speckstreifen darauf verteilen und den Amaranth, das Basilikum und die Kürbiskerne zum Schluss darüberstreuen.

 



Video

Zutaten für

2 Personen

400 g Kürbis
4 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
5 Kastanien
10 g Kürbiskerne
10 g Amaranth
50 ml Milch mit Qualitätszeichen Südtirol
10 g Basilikum
10 g Staubzucker
Rosmarin
Pfeffer
Salz
Olivenöl