de it en
apfel-smoothie

Apfel-Smoothie

Ein Simply guat-Rezept von Philipp Fallmerayer

Zubereitung

Variante 1: Apfel-Rote Beete-Orange-Smoothie 

Zunächst müssen die Zutaten für den Smoothie gewaschen werden. Anschließend können die geschälten roten Rüben und entkernten Äpfel gemeinsam mit den geschälten Orangen, der Minze und einer Limette durch den Entsafter gelassen werden. Danach wird die Masse mit dem Naturjoghurt gemixt.

Zum Servieren die Masse in ein Glas geben, mit einer Zitronenreibe von der anderen Limette die Schale abreiben, darüber streuen und abschließend mit Sonnenblumenkernen garnieren. 


Variante 2: Apfel-Spinat-Orange-Smoothie

Zunächst müssen die Zutaten für den Smoothie gewaschen werden. Anschließend können der Spinat und die entkernten Äpfel gemeinsam mit den geschälten Orangen, der Minze und einer Limette durch den Entsafter gelassen werden. Danach wird die Masse mit dem Naturjoghurt gemixt.

Zum Servieren die Masse in ein Glas geben, mit einer Zitronenreibe von der anderen Limette die Schale abreiben, darüber streuen und abschließend mit Sonnenblumenkernen garnieren.
 


Variante 3: Apfel-Karotte-Limette-Smoothie

Zunächst müssen die Zutaten für den Smoothie gewaschen werden. Anschließend können die geschälten Karotten und entkernten Äpfel gemeinsam mit der Minze und einer Limette durch den Entsafter gelassen werden. Danach wird die Masse mit dem Naturjoghurt gemixt.

Zum Servieren die Masse in ein Glas geben, mit einer Zitronenreibe von der anderen Limette die Schale abreiben, darüber streuen und abschließend mit Sonnenblumenkernen garnieren.


Variante 4: Apfel-Gurke-Tomate-Smoothie

Zunächst müssen die Zutaten für den Smoothie gewaschen werden. Anschließend können die Gurken, die Tomaten und entkernten Äpfel gemeinsam mit der Minze und einer Limette durch den Entsafter gelassen werden. Danach wird die Masse mit dem Naturjoghurt gemixt.

Zum Servieren die Masse in ein Glas geben, mit einer Zitronenreibe von der anderen Limette die Schale abreiben, darüber streuen und abschließend mit Sonnenblumenkernen garnieren.







Video

Zutaten für

2 Personen

Variante 1

4 Rote Rüben mit Qualitätszeichen Südtirol
2 Südtiroler Äpfel g.g.A. (am besten eignet sich der Granny Smith g.g.A.)
3 Orangen
100 ml Naturjoghurt mit Qualitätszeichen Südtirol
etwas Minze
2 Limetten
Sonnenblumenkerne 

Variante 2

50 g Spinat
2 Südtiroler Äpfel g.g.A. (am besten eignet sich der Granny Smith g.g.A.)
3 Orangen
100 ml Naturjoghurt mit Qualitätszeichen Südtirol
etwas Minze
2 Limetten
Sonnenblumenkerne 

Variante 3 

50 g Karotten
2 Südtiroler Äpfel g.g.A. (am besten eignet sich der Golden Delicious g.g.A.)
100 ml Naturjoghurt mit Qualitätszeichen Südtirol
etwas Minze
2 Limetten
Sonnenblumenkerne 

Variante 4

30 g Gurken
30 g Tomaten
2 Südtiroler Äpfel g.g.A. (am besten eignet sich der Gala g.g.A.)
100 ml Naturjoghurt mit Qualitätszeichen Südtirol
etwas Minze
2 Limetten
Sonnenblumenkerne