de it en
speckscheiben-mit-gegrillter-marille

Speckscheiben mit gegrillter Marille und Schüttelbrot

Ein Simply guat-Rezept von Philipp Fallmerayer

Zubereitung

Als erstes die Marillen halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten mit etwas Olivenöl anbraten bis sie eine Kruste bilden. Salzen und pfeffern. Dann die Pinienkerne, den Basilikum, die Zitronenzeste (also den dünnen Streifen der äußersten, farbigen Schale der Zitrone) und etwas Zitronensaft dazugeben.

Danach das Schüttelbrot in einen Sack geben, zerstampfen und dazugeben.

Anschließend den Speck in dünne Scheiben schneiden und so auf einen Teller geben.

Zum Anrichten den Speck über die angebratenen Marillen legen. Abschließend noch etwas Zitronensaft dazugeben.



Video

Zutaten für

2 Personen

100 g Südtiroler Speck g.g.A.
50 g Marillen mit Qualitätszeichen Südtirol
50 g Schüttelbrot mit Qualitätszeichen Südtirol
15 g Pinienkerne
1 Zitrone
5 g Basilikum
10 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer