de it en
kuchlfit-10-thomas-header

Risotto mit Speck, Apfel, Käse und Spargel

Ein Kuchlfit-Rezept von Karl Baumgartner

Zubereitung

  • Den Lauch fein aufschneiden. Die Spargel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Reis in einer Pfanne mit etwas Olivenöl gut antoasten und den Lauch und die Spargel dazugeben, kurz durchrösten und mit Südtiroler Weißwein ablöschen. Das Ganze mit heißer Gemüsebrühe angießen, leicht kochen lassen und immer wieder mit der Brühe nachgießen.
  • Nach etwa 10 Minuten eine Hälfte eines geschälten Apfels dazuraspeln. Den Risotto unter ständigem Rühren leicht weiterköcheln lassen; mit Sojasauce, Pfeffer und Salz leicht würzen.
  • In der Zwischenzeit den Speck in feine Würfel schneiden und in einer Teflonpfanne ohne Öl knusprig abrösten.
  • Nach ca. 15 Minuten den Reis mit dem geriebenen Ziegenkäse und kalter Butter schön cremig binden, auf heißen Tellern servieren und mit krossem Speck bestreuen. Das Gericht mit Südtiroler Trockenobst garnieren.
kuchlfit-10-lukas  kuchlfit-10-thomas
 Lukas Lobis Thomas Hochkofler

Video

Zutaten für

4 Personen
50 g Lauch
200 g weiße Spargel
150 g Reis
30 ml Olivenöl
15 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
1/2 Südtiroler Apfel (z.B. Gala)
2 cl Sojasauce
Pfeffer
Salz
75 g Südtiroler Speck g.g.A.
50 g gereifter Ziegenkäse (gerieben) aus Südtirol
40 g Butter
Südtiroler Trockenobst zur Garnitur