de it en
kuchlfit-9

Casunziei mit Rohnenfüllung, Mohn und Zucker

Ein Kuchlfit-Rezept von Brigitte Plunger

Zubereitung

  • Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Den Teig in eine Folie wickeln und ungefähr 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Für die Füllung die vorgekochten Rohnen schälen und mit einer Reibe zu einem groben Brei reiben.
  • Für das Mohn-Zucker-Gemisch in einer Schüssel den geriebenen Mohn mit dem Kristallrohrzucker vermischen.
  • Den Teig dünn ausrollen und Kreise ausstechen. Die Kreise mit der Rohnenfüllung füllen und die Ränder gut andrücken. Im Salzwasser ca. 1 bis 2 Minuten kochen.
  • In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf aufschäumen. Die Casunziei mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser herausfischen und auf einen vorgewärmten Teller geben. Großzügig mit dem Mohn-Zucker-Gemisch bestreuen und zum Schluss noch die aufgeschäumte Butter daraufgeben.
kuchlfit-9-brigitte  kuchlfit-9-karl
 Brigitte Plunger Karl Baumgartner

Video

Zutaten für

4 Personen
Für den Teig
100 g Roggenmehl
200 g Urdinkelmehl
1 Südtiroler Ei
100 ml lauwarmes Wasser
1 EL Samenöl

Für die Füllung
200 g vorgekochte Südtiroler Rohnen (auch Rote Bete genannt)

Weiteres

100 g geriebener Mohn
4 EL brauner Kristallrohrzucker
etwas Butter