de it en
oktober-01

Klein, aber oho!

Eier-Verteilaktion in Südtirol

07.10.2019

Hart- oder weichgekocht, als Spiegelei oder pochiert, im Salat oder mit etwas Salz – Eier mit Qualitätszeichen Südtirol haben es einfach drauf. Seit 1996 widmet der internationale Verband der Eierproduzenten einen Tag im Jahr diesem herausragenden Lebensmittel. Der zweite Freitag im Oktober – der Welteitag – steht mittlerweile seit 23 Jahren ganz im Zeichen der kleinen Wunderwaffe in der Küche.

In Südtirol wird der Welteitag am 11. Oktober mit einer ganz besonderen Aktion gefeiert. In vier Südtiroler Ortschaften werden über 4.000 Eier mit Qualitätszeichen Südtirol verteilt. Die Eier stammen aus Freilandhaltung oder biologischer Produktion und werden von Südtiroler Produzenten zur Verfügung gestellt. Unser Tipp: Schaut in Klausen, Lana, Schlanders oder Eppan vorbei und findet unsere Eier-Botschafter, die die Eier im Ortszentrum verteilen. Zum gekochten Ei erhaltet ihr jeweils etwas Salz und eine Verpackung mit dem ihr das Ei sicher nach Hause bringen könnt.

Das Ei ist ein Allroundtalent. Ob Pochiertes Ei auf Kartoffelcreme und Babyspinat, Kartoffeleis mit eingelegten Marillen und Zimtcrumble oder Eierspatzeln mit Zwiebeln, Speck und Spiegelei – es versteckt sich nahezu in jedem Gericht. Und obendrauf liefert es wertvolles Eiweiß, Vitamin D und essentielle Aminosäuren, Eisen, Phosphor und Vitamin A, B und E.

Also nichts wie los: Holt euch euer Ei am 11. Oktober ab!