de it en
Verlockend süße Verführung - Südtiroler Honigtage

Verlockend süße Verführung

Alles Honig bei den Honigtagen in Brixen

19.08.2019
Er leuchtet goldgelb, ist süßer als Zucker und beim Backen eine wahre Wunderwaffe – der Honig mit Qualitätszeichen Südtirol. Am 23. und 24. August präsentieren 14 Bezirke des Südtiroler Imkerbundes ihre süßen Kraftspender bei den Honigtagen in Brixen.

An den insgesamt 26 Ständen erfährst du Interessantes zum Imkerberuf von früher und heute und wie wichtig die Bienen für eine intakte Natur sind, darfst ausprobieren wie das mit dem sogenannten „Honigschleudern“ funktioniert und kannst in der Imker Werkstatt selbst Hand anlegen. Bei der Verkostung der Südtiroler Honigsorten erlebst du hautnah mit wie vielfältig das Angebot in Südtirol ist: Waldhonig, Mischblütenhonig, Alpenrosenhonig – kennst du die Unterschiede?

Höhepunkt der Veranstaltung ist der Vortrag zum Thema „Warum Südtiroler Honig? Wie garantieren wir Qualität und Herkunft“ von Susanne Wimmer, Dr. Luca Dambrosio und Dr. Edith Bucher, der am 23. August um 20 Uhr im Sozialwissenschaftlichen Gymnasium in Brixen stattfindet.

Auch andere Südtiroler Qualitätsprodukte wie Kräuter mit Qualitätszeichen Südtirol, Südtiroler Speck g.g.A., Grappa mit Qualitätszeichen Südtirol und Südtiroler Apfel g.g.A. sind bei den Honigtagen mit von der Partie. Ein Event im Zeichen von Genuss und Erlebnis!