it |

Die Genussbotschafter kennen die Qualitätsprodukte so gut wie kein anderer

Darüber hinaus haben sie eine emotionale Verbindung zu den Produkten, die eine wichtige Rolle in ihrem Alltag spielen. Manche von ihnen beschäftigen sich beruflich mit ihnen, andere haben in ihnen eine neue Leidenschaft entdeckt. Das macht sie zu authentischen Repräsentanten des Genusslandes Südtirol. Mit Geschichten und Fachwissen vermitteln sie auf offene, sympathische und unterhaltsame Art die vielfältige Welt der Südtiroler Qualitätsprodukte. Die Affinität zu einer qualitativ hochwertigen Küche und gehobenen Produktauswahl sowie die Bereitschaft sich gut ausbilden zu lassen, ist eine wesentliche Voraussetzung für die Kursteilnahme. Als “Südtiroler Genussbotschafter“ verpflichten sie sich auch nach ihrer Ernennung zu ständiger Fortbildung und Vertiefung der erworbenen Kenntnisse.

Zu welchem Anlass können auch Sie einen Südtiroler Genussbotschafter engagieren?
Die Südtiroler Genussbotschafter vermitteln ihre Kenntnisse im Rahmen von:
  • Schulungen & Vorträgen
  • Messen & Verkostungen
  • Seminaren & Präsentationen
  • Schulungen und Auftritte im Lebensmitteleinzelhandel
  • u.a.
Die Südtiroler Genussbotschafter arbeiten auf eigene Rechnung und Verantwortung für Privatpersonen bzw. für Verbände, Konsortien, Unternehmen und Organisationen. Grundlage dafür ist eine Vereinbarung zwischen der EOS und jedem Genussbotschafter mit einer allgemein gültigen Tarifordnung.
... ...