de it en
baerlauch-pressknoedel-appolonia

Bärlauch-Graukäse-Pressknödel

Das Südtiroler Pressknödel-Rezept

Zubereitung

Weißbrotwürfel in eine Schüssel geben. Zwiebelwürfel goldgelb anbraten und dazugeben. Bärlauch mit Milch mixen und ebenfalls zu den Weißbrotwürfeln geben. Eier, Butter und Graukäse untermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Alles gut vermischen, bis ein homogener Knödelteig entsteht. Teig ungefähr 30 Minuten ruhen lassen. Mit der Hand aus dem Teig kleine Kugeln formen und flach drücken. In einer Pfanne mit Butter auf beiden Seiten kurz anbraten. Dann ungefähr 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Tomatenwürfel in einer Pfanne mit etwas Olivenöl dünsten. Pressknödel auf Tellern anrichten. Mit Tomatenwürfeln und Parmesan garnieren.

Bierempfehlung
Dazu empfehlen wir ein Bier der Sorte Pils

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Vernatsch.

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
50 g Südtiroler Bärlauch
250 g altbackenes Südtiroler Weißbrot (z. B. weißer Weggen), in kleine Würfel geschnitten
200 ml Südtiroler Milch
2 Eier
50 g Zwiebeln, in Würfel geschnitten
50 g zerlassene Butter
75 g Graukäse
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
etwas Butter

Weiteres
2 Tomaten, in Würfel geschnitten
Olivenöl
Parmesan, gerieben
100 g Südtiroler Bärlauch
500 g altbackenes Südtiroler Weißbrot (z. B. weißer Weggen), in kleine Würfel geschnitten
400 ml Südtiroler Milch
4 Eier
100 g Zwiebeln, in Würfel geschnitten
100 g zerlassene Butter
150 g Graukäse
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
etwas Butter

Weiteres
2–3 Tomaten, in Würfel geschnitten
Olivenöl
Parmesan, gerieben
200 g Südtiroler Bärlauch
1 kg altbackenes Südtiroler Weißbrot (z. B. weißer Weggen), in kleine Würfel geschnitten
800 ml Südtiroler Milch
8 Eier
200 g Zwiebeln, in Würfel geschnitten
200 g zerlassene Butter
300 g Graukäse
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
etwas Butter

Weiteres
5 Tomaten, in Würfel geschnitten
Olivenöl
Parmesan, gerieben
apollonia
Dieses Rezept kommt von
Familie Geiser
St. Apolloniaweg 3, 39010 Nals/Sirmian