de it en
speckroulade-mit-topfen-fonteklaus

Speckroulade mit Topfen und Pfifferlingen

Rouladen-Rezept mit Südtiroler Speck

Zubereitung

Topfen und Butter glatt rühren, Schnittlauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speckscheiben der Länge nach auf Klarsichtfolie leicht überlappend auslegen. Topfenfüllung auf den Speck streichen, alles vorsichtig mithilfe der Klarsichtfolie fest einrollen und im Kühlschrank 2 Stunden ruhen lassen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Pfifferlinge zerkleinern. Zusammen in etwas Öl leicht andünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen. Petersilie und 1 Esslöffel Olivenöl dazugeben. Speckroulade in Scheiben schneiden, mit Salat und Pfifferlingen auf Tellern anrichten, Mit Speckscheiben garnieren.

Bierempfehlung
Dazu empfehlen wir ein Bier der Sorte Dunkles Lager

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Vernatsch.

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
6 dünne Scheiben Südtiroler Speck
100 g Topfen (Quark)
25 g Butter
50 g Pfifferlinge
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Schnittlauch, fein gehackt
½ Bund Petersilie, fein gehackt
½ kleine Zwiebel
Öl

Weiteres
verschiedene Blattsalate
4 Speckscheiben
12 dünne Scheiben Südtiroler Speck
200 g Topfen (Quark)
50 g Butter
100 g Pfifferlinge
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
1 kleines Bund Petersilie, fein gehackt
1 kleine Zwiebel
Öl

Weiteres
verschiedene Blattsalate
8 Speckscheiben
24 dünne Scheiben Südtiroler Speck
400 g Topfen (Quark)
100 g Butter
200 g Pfifferlinge
2 Prisen Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Bund Schnittlauch, fein gehackt
2 Bund Petersilie, fein gehackt
1 große Zwiebel
Öl

Weiteres
verschiedene Blattsalate
16 Speckscheiben
fonteklaus
Dieses Rezept kommt von
Familie Gfader
Freins, 4, Lajen - Achtung: Zufahrt nur über Klausen möglich