de it en
mohntoertchen-mit-honig-turmwirt

Warmes Mohntörtchen mit Honighalbgefrorenem

Südtiroler Honig ist auch zum Backen ideal!

Zubereitung

Für das Mohntörtchen Eiweiß mit 20 g Zucker steif schlagen. Die anderen Zutaten vermengen. Eischnee unterheben. Masse in gebutterte und gezuckerte Förmchen füllen. Im Backofen bei 150 °C 45 Minuten backen. Für das Honighalbgefrorene Eigelb auf dem Wasserbad aufschlagen, anschließend auf Eiswasser kalt schlagen. Staubzucker und Honig dazugeben. Geschlagene Sahne unterheben. Masse in eine Form füllen und im Gefrierschrank gefrieren lassen. Vor dem Servieren etwas antauen lassen und in Scheiben schneiden. Mohntörtchen mit Honighalbgefrorenem anrichten und mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Minze und Staubzucker garnieren.

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Rosenmuskateller.

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
Möhntörtchen
10 g Südtiroler Honig
25 g zerlassene Südtiroler Butter
15 g Zucker
1 Eigelb
25 g Mandeln, gemahlen
25 g Mohn, gemahlen
etwas Zitronenschale, abgerieben
½ EL Rum
1 Eiweiß
10 g Zucker

Honighalbgefrorenes
30 g Südtiroler Honig
20 g Eigelb
10 g Staubzucker
100 g geschlagene Sahne

Weiteres
Südtiroler Erdbeeren
Heidelbeeren
Minze
Staubzucker
Möhntörtchen
20 g Südtiroler Honig
50 g zerlassene Südtiroler Butter
30 g Zucker
1 Eigelb
50 g Mandeln, gemahlen
50 g Mohn, gemahlen
etwas Zitronenschale, abgerieben
1 EL Rum
1 Eiweiß
20 g Zucker

Honighalbgefrorenes
60 g Südtiroler Honig
40 g Eigelb
20 g Staubzucker
200 g geschlagene Sahne

Weiteres
Südtiroler Erdbeeren
Heidelbeeren
Minze
Staubzucker
Möhntörtchen
40 g Südtiroler Honig
100 g zerlassene Südtiroler Butter
60 g Zucker
2 Eigelb
100 g Mandeln, gemahlen
100 g Mohn, gemahlen
etwas Zitronenschale, abgerieben
2 EL Rum
2 Eiweiß
40 g Zucker

Honighalbgefrorenes
120 g Südtiroler Honig
80 g Eigelb
40 g Staubzucker
400 g geschlagene Sahne

Weiteres
Südtiroler Erdbeeren
Heidelbeeren
Minze
Staubzucker
turmwirt
Dieses Rezept kommt von
Familie Gasser
Gufidaun 50, 39043 Klausen