de it en
erdaepfelplattlan-durnwald

Erdäpfelplattlan mit Sauerkraut, Bauernwurst und Senfbutter

Ein typisches Südtiroler Kartoffel-Gericht

Zubereitung

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und weich kochen. Noch heiß passieren, etwas auskühlen lassen. Butter schmelzen und mit Eigelb und Salz zu den Kartoffeln geben, gut verrühren, sodass eine homogene Masse entsteht. Gut auskühlen lassen. Anschließend Mehl und Anis unter die Kartoffelmasse kneten und den Teig 1–2 mm dick ausrollen. Kreise ausstechen und im heißen Öl ausbacken. Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Butter einrühren, mit Senf und Salz abschmecken und warm stellen. Sauerkraut waschen, Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Kümmel und Lorbeerblatt dazugeben, salzen und 1,5 Stunden kochen lassen. Butter erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin dünsten, mit Mehl bestäuben und farblos anschwitzen. Die helle Mehlschwitze unter das Kraut rühren. Sauerkraut und Erdäpfelplattlan auf einem Teller anrichten, Bauernwurst in Scheiben schneiden und auf das Sauerkraut legen, mit Senfbutter begießen.

Bierempfehlung
Dazu empfehlen wir ein Bier der Sorte Dunkles Lager

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Vernatsch.

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
Erdäpfelplattlan
150 g mehlig kochende Südtiroler Kartoffeln
½ EL Butter
½ Eigelb
Salz
50 g Mehl
½ TL Anis
Öl

Senfbutter
20 g Dijonsenf
60 g Gemüsebrühe
120 g kalte Butter

Sauerkraut
250 g Südtiroler Sauerkraut
2 Wacholderbeeren
3 Pfefferkörner
½ TL Kümmel
½ Lorbeerblatt
50 g Zwiebeln, fein gehackt
1 Knoblauchzehen, fein gehackt
25 g Butter
½ EL Mehl
Salz

Weiteres
1 Bauern- oder Hauswürste, gekocht
Erdäpfelplattlan
300 g mehlig kochende Südtiroler Kartoffeln
1 EL Butter
1 Eigelb
Salz
100 g Mehl
1 TL Anis
Öl

Senfbutter
40 g Dijonsenf
120 g Gemüsebrühe
240 g kalte Butter

Sauerkraut
500 g Südtiroler Sauerkraut
3 Wacholderbeeren
5 Pfefferkörner
1 TL Kümmel
1 Lorbeerblatt
100 g Zwiebeln, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
50 g Butter
1 EL Mehl
Salz

Weiteres
2 Bauern- oder Hauswürste, gekocht
Erdäpfelplattlan
600 g mehlig kochende Südtiroler Kartoffeln
2 EL Butter
2 Eigelb
Salz
200 g Mehl
2 TL Anis
Öl

Senfbutter
80 g Dijonsenf
240 g Gemüsebrühe
480 g kalte Butter

Sauerkraut
1 kg Südtiroler Sauerkraut
6 Wacholderbeeren
10 Pfefferkörner
2 TL Kümmel
2 Lorbeerblätter 
200 g Zwiebeln, fein gehackt
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
100 g Butter
2 EL Mehl
Salz

Weiteres
4 Bauern- oder Hauswürste, gekocht
durnwald
Dieses Rezept kommt von
Familie Mayr
N.-Amhof-Straße 6, 39030 Pichl-Gsies