de it en
pochierter-apfel-jaegerhof

Pochierter Apfel mit Wildpreiselbeeren gefüllt

Südtiroler Äpfel für ein saftiges Rezept

Zubereitung

Alle Zutaten für den Sud in einem Topf kurz aufkochen. Äpfel ungefähr 6–8 Minuten (je nach Größe) im Sud pochieren, herausnehmen und in Eiswasser abschrecken. Sud leicht abkühlen lassen. Äpfel im lauwarmen Sud bis zum Servieren beiseite stellen. Für die Karamellsauce Zucker mit Butter karamellisieren, Sahne aufgießen und einreduzieren lassen, bis die Sauce dickflüssig ist. Mit Apfelschnaps abschmecken. Preiselbeerkonfitüre mit Haselnüssen verrühren. Äpfel aus dem Sud nehmen und damit füllen. Karamellsauce auf Teller geben. Gefüllte Äpfel daraufsetzen. Mit Haselnüssen und Staubzucker bestreuen und mit Minze garnieren.
Tipp: Servieren Sie dazu eine Kugel Vanilleeis.

Bierempfehlung
Dazu empfehlen wir ein Bier der Sorte Heller Bock

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Goldmuskateller Passito.

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
Sud
⅛ l Südtiroler Apfelsaft
⅛ l Weißburgunder
½ Zitrone, Saft
1 Gewürznelke
etwas Zimtrinde
100 g Zucker

Karamellsauce
75 g Zucker
30 g Butter
150 g Sahne
etwas Apfelschnaps

Weiteres
2 mittelgroße Südtiroler Äpfel, geschält und entkernt
2 EL Wildpreiselbeerkonfitüre
1 EL Haselnüsse, grob gehackt
½ EL Haselnüsse, grob gehackt
2 große Minzeblätter
Staubzucker
Sud
¼ l Südtiroler Apfelsaft
¼ l Weißburgunder
1 Zitrone, Saft
2 Gewürznelken
etwas Zimtrinde
200 g Zucker

Karamellsauce
150 g Zucker
60 g Butter
300 g Sahne
etwas Apfelschnaps

Weiteres
4 mittelgroße Südtiroler Äpfel, geschält und entkernt
4 EL Wildpreiselbeerkonfitüre
2 EL Haselnüsse, grob gehackt
1 EL Haselnüsse, grob gehackt
4 große Minzeblätter
Staubzucker
Sud
½ l Südtiroler Apfelsaft
½ l Weißburgunder
2 Zitronen, Saft
4 Gewürznelken
etwas Zimtrinde
400 g Zucker

Karamellsauce
300 g Zucker
120 g Butter
600 g Sahne
etwas Apfelschnaps

Weiteres
8 mittelgroße Südtiroler Äpfel, geschält und entkernt
8 EL Wildpreiselbeerkonfitüre
4 EL Haselnüsse, grob gehackt
2 EL Haselnüsse, grob gehackt
8 große Minzeblätter
Staubzucker
jaegerhof
Dieses Rezept kommt von
Familie Augscheller
Walten 80, 39015 St. Leonhard/Walten im Passeiertal