de it en
himbeer-mohn-torte-saalerwirt

Himbeer-Mohn-Torte

Ein Torten-Rezept mit Südtiroler Himbeeren

Zubereitung

Für die Mohntorte Butter, 25 g Zucker, Eigelb, Zitronenschale, Rum und Vanillemark schaumig schlagen. Eiweiß mit 35 g Zucker und Salz zu einem nicht zu steifen Schnee schlagen, Weizenstärke dazugeben und steif schlagen. Buttermasse und Eischnee mischen, Mohn, Mehl und Backpulver unterheben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben. Im Backofen bei 140 °C ungefähr 35–40 Minuten backen. Auskühlen lassen und in der Mitte durchschneiden. Für die Preiselbeersahne Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In einem Topf etwas Marmelade erhitzen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Unter die restliche Marmelade rühren. Mit Zitronensaft abschmecken und unter die geschlagene Sahne heben. Preiselbeersahne auf eine Tortenhälfte geben, die andere Hälfte daraufsetzen. Dünn mit Himbeer- oder Preiselbeermarmelade bestreichen und mit Himbeeren belegen. Für den Tortenguss Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gut ausdrücken und zusammen mit etwas Zucker in heißem Wasser auflösen. Die Himbeeren mithilfe eines Pinsels leicht mit Tortenguss überziehen. Den Tortenrand mit geschlagener Sahne verzieren.
Tipp: Sie können natürlich auch Tortenguss aus der Tüte nehmen und ihn nach Packungsanleitung zubereiten.

Bierempfehlung
Dazu empfehlen wir ein Bier der Sorte Helles Weizen

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Rosenmuskateller.

Zutaten für

1 Torte
Mohntorte
60 g weiche Butter
25 g Zucker
2 Eigelb
etwas Zitronenschale, abgerieben
Rum
etwas Mark einer Vanilleschote
60 g Eiweiß
35 g Zucker
1 Prise Salz
15 g Weizenstärke
1 Msp. Backpulver
30 g Mehl
60 g Mohn, gemahlen

Preiselbeersahne
150 g geschlagene Sahne
50 g Preiselbeerkonfitüre
½ Blatt Gelatine
etwas Zitronensaft

Tortenguss
1 Blatt Gelatine
etwas Wasser
Zucker

Weiteres
frische Südtiroler Himbeeren
Himbeer- oder Preiselbeerkonfitüre
geschlagene Sahne
saalerwirt
Dieses Rezept kommt von
Familie Tauber
Saalen 4, 39030 St. Lorenzen