de it en
marillenkonfituere-tschoegglbergerhof

Marillenkonfitüre

Zubereitung

Marillen waschen, entsteinen und zerkleinern. Anschließend mit Zucker, Gelierzucker, Zitronensaft, Zimtstange und Rum zum Kochen bringen. Marillen weich kochen und pürieren. Konfitüre in Marmeladengläser füllen.

Tipp vom Gasthaus Tschögglberger Hof: Die Konfitüre hält sich im Kühlschrank einige Wochen. Zum längeren Konservieren sollte sie eingeweckt werden.


Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
250 g vollreife Vinschger Marillen 7
75 g Zucker
75 g Gelierzucker
Zitronensaft
1/2 Zimtstange
Rum
500 g vollreife Vinschger Marillen
150 g Zucker
150 g Gelierzucker
Zitronensaft
1 Zimtstange
Rum
1000 g vollreife Vinschger Marillen
300 g Zucker
300 g Gelierzucker
Zitronensaft
2 Zimtstangen
Rum
tschoegglbergerhof
Dieses Rezept kommt von
Familie Gamper
Freigasse 8, 39050 Jenesien