de it en
festtagskrapfen-sunnegg

Gefüllte Festtagskrapfen

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben. Ei, Eigelb, Sahne, zerlassener Butter, Öl, Milch und Salz verrühren. In die Mitte des Mehls eine Vertiefung drücken, die Ei-Mischung hineingeben und alles zu einem glatten Teig verkneten und 30 Minuten ruhen lassen. Teig auf einer bemehlten Fläche dünn austreiben. Eine Hälfte des Teigs mit Fruchtaufstrich bestreichen, die andere Hälfte darüberklappen, gut andrücken und mit dem Teigrad Krapfen abradeln. Krapfen schwimmend im heißen Öl frittieren, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Bierempfehlung
Dazu empfehlen wir ein Bier der Sorte Heller Bock

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Rosenmuskateller.

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen

110 g Weizenmehl
90 g Roggenmehl
1/2 Südtiroler Freilandei, 1 Eidotter
1 EL Sahne
15 g Südtiroler Butter
1/2 EL Öl
50 g Südtiroler Milch
Salz
Südtiroler Fruchtaufstrich, z.B. Erdbeerfruchtaufstrich

Weiteres
Öl zum Frittieren
Staubzucker

220 g Weizenmehl
180 g Roggenmehl
1 Südtiroler Freilandei, 1 Eidotter
2 EL Sahne
30 g Südtiroler Butter
1 EL Öl
100 g Südtiroler Milch
Salz
Südtiroler Fruchtaufstrich, z.B. Erdbeerfruchtaufstrich

Weiteres
Öl zum Frittieren
Staubzucker

440 g Weizenmehl
320 g Roggenmehl
2 Südtiroler Freilandeier, 2 Eidotter
4 EL Sahne
60 g Südtiroler Butter
2 EL Öl
200 g Südtiroler Milch
Salz
Südtiroler Fruchtaufstrich, z.B. Erdbeerfruchtaufstrich

Weiteres
Öl zum Frittieren
Staubzucker

sunnegg
Dieses Rezept kommt von
Familie Thaler
Weinbergstraße 67, 39042 Brixen/Kranebitt