de it en
kirschtoertchen-jaegerhof

Jägerhofs Kirschtörtchen

Ein Rezept für eine leckere Kirschtorte

Zubereitung

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nach und nach dazugeben. Mehl mit Haselnüssen, Backpulver und Zimt vermischen und unter die Butter-Ei-Masse heben. Milch vorsichtig einrühren. Teig in 4 (bzw. 2 oder 8) feuerfeste, gefettete Förmchen füllen. Die entsteinten Kirschen in die Masse drücken und im auf 160 °C vorgeheizten Backofen ungefähr 20 Minuten backen. Kirschtörtchen noch warm auf Tellern anrichten, mit Minze und Staubzucker garnieren. Zusammen mit frischen Kirschen und Vanilleeis servieren.

Bierempfehlung
Dazu empfehlen wir ein Bier der Sorte Heller Bock

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Goldmuskateller Passito.

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
50 g Südtiroler Kirschen, entsteint und halbiert
25 g Butter
40 g Zucker
½ Pkg. Vanillezucker
1 Südtiroler Freilandei
1 Eigelb
20 g Mehl
5 g Haselnüsse, gemahlen
½ Msp. Backpulver
½ Msp. Zimt
40 ml Südtiroler Milch

Weiteres
Staubzucker
Minze
Südtiroler Kirschen
2 Kugeln Vanilleeis
100 g Südtiroler Kirschen, entsteint und halbiert
50 g Butter
75 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Südtiroler Freilandei
1 Eigelb
40 g Mehl
10 g Haselnüsse, gemahlen
1 Msp. Backpulver
1 Msp. Zimt
75 ml Südtiroler Milch

Weiteres
Staubzucker
Minze
Südtiroler Kirschen
4 Kugeln Vanilleeis
200 g Südtiroler Kirschen, entsteint und halbiert
100 g Butter
150 g Zucker
2 Pkg. Vanillezucker
2 Südtiroler Freilandeier
2 Eigelb
80 g Mehl
20 g Haselnüsse, gemahlen
2 Msp. Backpulver
2 Msp. Zimt
150 ml Südtiroler Milch

Weiteres
Staubzucker
Minze
Südtiroler Kirschen
8 Kugeln Vanilleeis
jaegerhof
Dieses Rezept kommt von
Familie Augscheller
Walten 80, 39015 St. Leonhard/Walten im Passeiertal