de it en
teigtaschen-zwetschgen-patauner

Mit Pragser Ziegenfrischkäse und Zwetschgenkloazn gefüllte Vollkornteigtaschen

Teigtaschen mal anders

Zubereitung

Für den Nudelteig alle Zutaten gut vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Für die Füllung Zwetschgenkloazn in kleine Würfel schneiden und mit Ziegenfrischkäse, Ricotta und Thymian vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudelteig mit der Nudelmaschine dünn austreiben und mit einem Ausstecher Kreise ausstechen. Mit dem Löffel auf die Hälfte der Nudelblätter etwas Füllung geben, Ränder mit Wasser oder Eiweiß bestreichen. Immer ein Nudelblatt ohne Füllung auf eines mit Füllung setzen und die Ränder gut andrücken. In reichlich Salzwasser einige Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden und kurz in Olivenöl anbraten. Teigtaschen auf Tellern anrichten, mit Butter beträufeln und mit Frühlingszwiebeln, Zwetschgenkloazn und Thymian garnieren.

Bierempfehlung
Dazu empfehlen wir ein Bier der Sorte Märzen

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Vernatsch.

Zutaten für

Nudelteig
Füllung
8 Personen
Nudelteig
135 g Weizenvollkornmehl
2 Südtiroler Freilandeier
etwas Olivenöl
Salz

Füllung
30 g Zwetschgenkloazen (getrocknete Südtiroler Zwetschgen)
75 g Pragser Ziegenfrischkäse
75 g Ricotta
Thymian
Salz und Pfeffer

Weiteres
1 Frühlingszwiebel
etwas Olivenöl
30 g zerlassene Butter
2 Thymianzweige
Nudelteig
270 g Weizenvollkornmehl
3 Südtiroler Freilandeier
etwas Olivenöl
Salz

Füllung
60 g Zwetschgenkloazen (getrocknete Südtiroler Zwetschgen)
150 g Pragser Ziegenfrischkäse
150 g Ricotta
Thymian
Salz und Pfeffer

Weiteres
2 Frühlingszwiebeln
etwas Olivenöl
60 g zerlassene Butter
4 Thymianzweige
Nudelteig
540 g Weizenvollkornmehl
6 Südtiroler Freilandeier
etwas Olivenöl
Salz

Füllung
120 g Zwetschgenkloazen (getrocknete Südtiroler Zwetschgen)
300 g Pragser Ziegenfrischkäse
300 g Ricotta
Thymian
Salz und Pfeffer

Weiteres
4 Frühlingszwiebeln
etwas Olivenöl
120 g zerlassene Butter
8 Thymianzweige
patauner
Dieses Rezept kommt von
Familie Patauner
Bozner Str. 6, 39018 Siebeneich/Terlan