de it en
fruechte-grappaagelee-dorfnerhof

Verschiedene Früchte in Grappagelee mit Schokoladensorbet

In Grappa eingelegte Früchte der Saison

Zubereitung

Obst waschen, in Würfel schneiden und auf 4 Gläser verteilen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Läuterzucker erwärmen und mit Grappa verrühren. Die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen, etwas auskühlen lassen und über das Obst gießen. Im Kühlschrank gelieren lassen. Für das Sorbet Schokolade zerkleinern. Wasser, Kakaopulver und Zucker aufkochen. Schokolade dazugeben und vollständig darin auflösen. Etwas auskühlen und in der Eismaschine gefrieren lassen. Eine Kugel Schokoladensorbet auf die gelierten Früchte geben, mit Minze garnieren und servieren.

Bierempfehlung
Dazu empfehlen wir ein Bier der Sorte heller Bock

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Gewürztraminer Passito.

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
Grappagelee
10 ml Südtiroler Grappa (vom Gewürztraminer)
½ Birne
½ Südtiroler Apfel
½ Pfirsich
4 Trauben
1 Blatt Gelatine
50 ml Läuterzucker

Sorbet
100 ml Wasser
10 g Kakaopulver
40 g Bitterschokolade
20 g Zucker

Weiteres
Minze
Grappagelee
20 ml Südtiroler Grappa (vom Gewürztraminer)
1 Birne
1 Südtiroler Apfel
1 Pfirsich
8 Trauben
2 Blatt Gelatine
100 ml Läuterzucker

Sorbet
200 ml Wasser
20 g Kakaopulver
80 g Bitterschokolade
40 g Zucker

Weiteres
Minze
Grappagelee
40 ml Südtiroler Grappa (vom Gewürztraminer)
2 Birne
2 Südtiroler Apfel
2 Pfirsich
16 Trauben
4 Blatt Gelatine
200 ml Läuterzucker

Sorbet
400 ml Wasser
40 g Kakaopulver
160 g Bitterschokolade
80 g Zucker

Weiteres
Minze
dorfner
Dieses Rezept kommt von
Familie Dalvai-Vescoli
Gschnon 5, 39040 Montan