de it en
joghurtmousse-mit-erdbeer-apollonia

Joghurtmousse mit mariniertem Erdbeer-Minze-Salat

Ein erfrischendes Erdbeer-Rezept

Zubereitung

Für die Joghurtmousse Joghurt mit 25 g Staubzucker, Limettensaft und -schale vermischen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Etwas von der Joghurtmasse vorsichtig erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Unter die restliche Joghurtmasse rühren. Eiweiß mit 25 g Staubzucker steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben. Die geschlagene Sahne ebenfalls vorsichtig unterheben. Joghurtmousse in kleine, kalt ausgespülte Förmchen füllen und ungefähr 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Mousse geliert. Für den Erdbeer-Minze-Salat Erdbeeren halbieren oder vierteln. Minzeblätter in dünne Streifen schneiden und zu den Erdbeeren geben. Mit Zucker, Zitronensaft und Kirschlikör abschmecken und gut vermischen. Joghurtmousse stürzen und mit Erdbeer-Minze-Salat auf Tellern anrichten. Mit Minze garnieren.

Bierempfehlung
Dazu empfehlen wir ein Bier der Sorte Helles Weizen.

Weinempfehlung
Dazu empfehlen wir einen Rosenmuskateller.

Zutaten für

2 Personen
4 Personen
8 Personen
200 g Südtiroler Erdbeeren
125 g Südtiroler Joghurt
¾ Blatt Gelatine
½ Limette, Saft und Schale (abgerieben)
25 g Staubzucker
1 Eiweiß
65 ml Sahne
3 große Minzeblätter
etwas Zitronensaft
etwas Kirschlikör
etwas Zucker
400 g Südtiroler Erdbeeren
250 g Südtiroler Joghurt
1½ Blatt Gelatine
1 Limette, Saft und Schale (abgerieben)
50 g Staubzucker
1 Eiweiß
130 ml Sahne
6 große Minzeblätter
etwas Zitronensaft
etwas Kirschlikör
etwas Zucker
800 g Südtiroler Erdbeeren
500 g Südtiroler Joghurt
3 Blatt Gelatine
2 Limette, Saft und Schale (abgerieben)
100 g Staubzucker
2 Eiweiß
260 ml Sahne
12 große Minzeblätter
etwas Zitronensaft
etwas Kirschlikör
etwas Zucker
apollonia
Dieses Rezept kommt von
Familie Geiser
St. Apolloniaweg 3, 39010 Nals/Sirmian