de it en

Was hat es mit dem Zeichen „Qualität Südtirol“ auf sich?

Das Qualitätszeichen Südtirol als Qualitätsmarke mit Herkunftsbezeichnung

Das Qualitätszeichen „Qualität Südtirol“ steht für ein deutlich höheres Qualitätsniveau, als es der gesetzliche Standard vorsieht. Es handelt sich um eine Marke, die nur für die Kennzeichnung bestimmter landwirtschaftlicher Produkte und Lebensmittel verwendet werden darf. Diese Lebensmittel weisen eine besondere Qualität auf und dürfen die Herkunftsbezeichnung Südtirol tragen. Dem Konsumenten dient das Qualitätszeichen als Erkennungsmerkmal, in dem es die Herstellung laut hoher, selektiver und objektiver Qualitätskriterien, sowie die Herkunft aus der Region, kommuniziert und garantiert. Unabhängige und zertifizierte Kontrollstellen prüfen die Einhaltung der verschiedenen Qualitätskriterien.

Der gesetzliche Rahmen des Zeichens „Qualität Südtirol“ 
Das Qualitätszeichen entspricht den restriktiven Vorgaben des EU-Rechts und wurde von der Europäischen Kommission 2005 genehmigt. Geregelt wird es durch das Landesgesetz Nr. 12/2005. Träger und Inhaber des Qualitätszeichens ist die Autonome Provinz Bozen. Marketingmaßnahmen und Maßnahmen in der Absatzförderung für diese Produkte werden durch das Land gefördert und durch IDM Südtirol - Alto Adige durchgeführt.

Wer darf das Qualitätszeichen anwenden? 
Das Qualitätszeichen Südtirol darf für land- und ernährungswirtschaftliche Erzeugnisse verwendet werden, die den Vorgaben und strengen Kriterien des Pflichtenheftes entsprechen (Die einzelnen Pflichtenhefte zum Download finden Sie unter dem Menüpunkt Kontrollen). Die Hersteller werden regelmäßig von unabhängigen Kontrolleuren besucht, die die Einhaltung der Herstellungsvorgaben kontrollieren. Für nähere Informationen beziehungsweise die benötigten Schritte zum Ansuchen für die Nutzung des Qualitätszeichens finden Sie hier.

Wie erkenne ich das Qualitätszeichen? 
Das Qualitätszeichen entspricht den Richtlinien der Europäischen Kommission für staatliche Beihilfen in Agrar-und Forstwirtschaft. Dabei steht die Botschaft der Qualität erkennbar im Vordergrund. Das Zeichen harmonisiert mit der Dachmarke Südtirol mit dem Ziel ein einheitliches Bild zu forcieren und Synergien zu nutzen. Das Zeichen wird auf Verpackungen und Etiketten von entsprechend geprüften Lebensmitteln oder eventuell an der Theke angebracht. Weiterhin kann es auf Werbematerialien und Kommunikationsmitteln, wie Anzeigen und TV-Spots, platziert werden.