de it en

Praktische Tipps

Haltbarkeit und Lagerung der Südtiroler Fruchtaufstriche und Konfitüren

Hier ein paar praktische Tipps, wie Sie ihre Fruchtaufstriche und Konfitüren richtig aufbewahren, für besonders langen Genuss.

  • Kühl und dunkel gelagert bleibt die hohe Qualität lange erhalten.
  • Um den vollen Geschmack von Konfitüren und Fruchtaufstrichen genießen zu können, sollten sie innerhalb eines Jahres verzehrt und fünf Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank genommen werden.
  • Einmal geöffnet, sind sie im Kühlschrank nur begrenzt haltbar.
  • Die Gläser sollten im Kühlschrank immer fest verschlossen werden, damit nicht fremde Aromen eindringen.
  • Es sollte immer ein sauberer Löffel verwendet werden, um die Konfitüren und Fruchtaufstriche aus dem Glas zu holen. 

Wie essen Sie Südtiroler Fruchtaufstriche und Konfitüren am liebsten?

Südtiroler Fruchtaufstriche und Konfitüren pur auf dem Brot genossen, sind ein leckeres Frühstück und perfekt für einen guten Start in den Tag. Sie können die feinen Fruchtaufstriche und Konfitüren aber auch zum Füllen von typischem Südtiroler Gebäck, wie Südtiroler Krapfen und Spitzbuben oder leckeren Kuchen und Torten verwenden.

Verwenden Sie Südtiroler Konfitüren und Fruchtaufstriche zur Zubereitung Ihrer Lieblingsrezepte.
Hier finden Sie Rezepte mit Fruchtaufstrichen und Konfitüren.

 

Tipp: Konfitüren genießen
Es sollte immer ein sauberer Löffel verwendet werden, um die Konfitüren und Fruchtaufstriche aus dem Glas zu holen.
Seibstock
Martelltal