de it en

Bier und Rad: ein gutes Team

Die Südtiroler Wirtshausbrauereien laden zur Einkehr mit Genuss

Auf dem Sattel eines Fahrrads Südtirol erleben und dabei gemütlich in einer oder mehreren der zehn Südtiroler Wirtshausbrauereien einkehren: Dazu laden ab sofort die fünf neuen Bierradrouten Südtirol, die durch das ganze Land führen - von St. Leonard in Passeier im Westen bis Bruneck im Osten. Angesprochen werden sollen gleichermaßen Gäste und Einheimische, die Sport mit gemütlichem Genuss verbinden möchten.

 
Tipp: Bier lagern
Bier sollte stehend, kühl und dunkel gelagert werden. Besonders Flaschenbier reagiert sehr empfindlich auf Lichteinflüsse, die dem Hopfen im Bier schaden können. In einem Kühlschrank oder im dunklen Keller fühlt sich das Südtiroler Bier am wohlsten.
Brauhotel Martinerhof
St. Martin in Passeier