de it en

Praktische Tipps zu den Südtiroler Beeren

Erdbeerrezepte genießen

Hier ein paar praktische Tipps, wie man die duftenden Aromen der Erdbeeren und Himbeeren bis zum Verzehr erhalten kann. Ein paar gelernte Handgriffe erhalten auch während der Zubereitung der Himbeer- und Erdbeerrezepte die wertvollen Inhaltsstoffe. Die Früchte kann man zur längeren Aufbewahrung auch einfrieren. Lesen Sie hier mehr dazu...


Der Einkauf und die Lagerung von Beeren
  • Beim Kauf auf Frische achten: Die Kelchblätter sollten frisch und grün sein. Die Früchte müssen unbeschädigt sein.
  • Daheim kühl bei circa 1°C aufbewahren.
  • Die Früchte schnell verzehren, denn frisch schmecken sie am besten.
  • Durch die Lagerung verlieren Erdbeeren und Himbeeren an Aroma.
  • Für längere Haltbarkeit können Erdbeeren und Himbeeren eingefroren werden. Sie sind im Tiefkühlfach bis zu einem Jahr haltbar.
  • Richtig einfrosten: Erst die Früchte nebeneinander auf einem Teller oder einem Backblech ein paar Stunden ins Tiefkühlfach stellen. Erst dann in einen Gefrierbeutel geben. 

Erdbeeren und Himbeeren genießen
  • Erst unmittelbar vor dem Verzehr waschen und anrichten!
  • Waschen Sie die Früchte in einem Wasserbad. Vermeiden Sie einen harten Wasserstrahl, da die Früchte dadurch beschädigt werden.
  • Erst nach dem Waschen Blüten und Stiele entfernen, sonst verlieren sich wertvolle Inhaltsstoffe im Wasser.

>> Hier finden Sie leckere Himbeer- und Erdbeerrezepte
Tipp: Beeren frisch genießen
Durch die Lagerung verlieren Erdbeeren und Himbeeren an Aroma.