de it en

Programm

Freitag und Samstag von 9.30 bis 18.30 Uhr
Sonntag von 10.30 bis 18.00 Uhr


Rund um den Brot- und Strudelmarkt erwartet die Besucher ein attraktives Rahmenprogramm, das von musikalischer Unterhaltung über Backkurse bis hin zu Törggelewanderungen reicht. Kinder und Erwachsene erleben die Backtradition unseres Landes hautnah und können sich durch die vielen verschiedenen Südtiroler Brotsorten und Backwaren mit Qualitätszeichen kosten.
  • Landestypische Spezialitäten, wie Südtiroler Brot, Südtiroler Apfelstrudel und traditionelle Speisen
  • Historischer Parcours „Vom Korn zum Brot“ informiert über die Backtradition unseres Landes
  • Brotwerkstatt mit Backkursen in deutscher und italienischer Sprache unter der Leitung von Lehrern und Lehrlingen der Landesberufsschule für das Gast­ und Nahrungsmittelgewerbe „Emma Hellenstainer“
  • Führungen für Schulklassen zum Thema „Zunft der Bäcker und Müller“ in Zusammenarbeit mit dem Diözesanmuseum Hofburg Brixen
  • Kinderbackstube für kleine Bäcker
  • Feierlicher Einzug der Bäcker und Konditoren, am Sonntag, den 2. Oktober um 9.45 Uhr, in den Brixner Dom mit anschließender Erntedankmesse
  • Kutschenfahrten durch die Brixner Altstadt
  • Musikalisches Rahmenprogramm
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!
Tipp: Brot aufbewahren
Brot hält sich gut in einem Behälter aus Keramik.
Profanter Backstube
Brixen